Was ist Chlorella

hlorella ist eine Mikroalge mit dem wissenschaftlichen Namen "Chlorella vulgaris". Bis vor wenigen Jahren war sie auch unter dem heute nicht mehr benutzten Namen "Chlorella pyrenoidosa" bekannt.

Algen sind im Wasser lebende, pflanzenartige Lebewesen. Sie betreiben Photosynthese, was auch ihre grüne Farbe erklärt.

Die Chlorella-Alge lebt nur im Süsswasser. Sie wird heutzutage in grossem Stil gezüchtet, womit die hohe Qualität gesichert werden kann. Es wird dadurch auch einem Raubbau an natürlich wachsenden Chlorella-Algen entgegengewirkt.

Unsere Chlorella-Algen aus biologisch zertifizierter Aquakultur stammen von den pazifischen Inselgruppen Quemoy und Matsu, die zur chinesischen Provinz Fujian zählen.

Höchste Standards in Anbau und Verarbeitung und die ständige Überwachung garantieren die gleichbleibend hohe Qualität. Unsere ausschliesslich in Quellwasser kultivierten Algen werden ohne Hilfs- und Zusatzstoffe zu Tabletten gepresst.

In Asien gehören Algen seit jeher zu den Nahrungsmitteln. In Europa hat der Genuss von Algen als Nahrungsmittel nur in einigen englischen Regionen eine Tradition. Dort wird eine Art Brot aus Algen gebacken. Auch die "Umhüllung" von Sushi besteht aus getrockneten Algen. Teilweise kennt man heute auch asiatischen Algensalat.

Als Nahrungsergänzung wird Chlorella zu Tabletten gepresst, hier ist dann die Dosierung absolut problemlos. Unsere Tabletten enthalten jeweils 400 mg reines Bio-Chlorella ohne weitere Inhaltsstoffe. Also ein reines Naturprodukt.

Chlorella ist übrigens nicht dasselbe wie Spirulina, auch wenn das oft vermutet wird. Die Unterschiede zeigen wir Ihnen gerne hier auf.